alttext

MECHANISCHES HERBIZID und KRUSTENBRECHER:

flachste Bereitung richtiger und falscher Saatbeete (Unkraut Keimstimulation)

STOPPELSTÜRMER und ROTTEBESCHLEUNIGER:
Stängelverletzer und -Trockner; zur Grünlandpflege Bodenmulcher u.a. Gülleeinmischer, sowie Flachplanierer



Mehr auf dem 33 seitigen DIN A4 Fotoweg:

Selbstdreh.SIEBRING.Unterschneider zum Jätschälsieben
2 - 4 cm flachster Stoppel-, Soden-, Pfahlwurzel und Saatbeet abhobeln und Wurzelrestköpfe aussieben

Selbstschärfend, ganzflächig, gezogen, Dünnschicht Planierung

Ganzflächig wurzeldurchtrennende, gefügekonservierende Flachstbodenbearbeitung bei hoher Flächenleistung. Maßnahmenkombination zur Kostenreduzierung und Effizienzsteigerung mit Siebringunterschneider (Heko Ringschneide):

reduzierte Bodenbearbeitung, angepasste Fruchtarten, veränderte Aussaattermine und Ansaattechniken!

  • A. Mit dem Ringschneider lassen sich mehrjährige Luzerne-/Kleegras (LKG) Bestände sowohl im feuchten Frühjahr als auch bei Sommertrockenheit regulieren. Möglich wird dadurch: Bodenbearbeitung im feuchten Frühjahr ohne Pflugsohlenbildung; termingerechte Etablierung von Sommerungen im Mulchsaatverfahren, Ausdehnung verfügbarer Feldarbeitstage.
  • B. Stärken ergeben sich auch aus Zwischenfruchtstoppelsaaten, die in Kombination mit einer flachen Stoppelbearbeitung durch den Ringschneider unmittelbar in der Getreideernte durchgeführt wurden. Reduktion von Wasserverlusten durch die Unterbrechung des kapillaren Aufstiegs, produktive Nutzung von Restfeuchte, Erosionsschutz durch schnellere Bodenbedeckung.

Mehr dazu: Institut für Landnutzungssysteme, Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e. V., (ZALF)

Was der Agri-Broker Schwerstriegel NICHT kann! (*)

a: KANN in ausgetrocknet-verhärtete, tonige Bodenoberflächen NICHT eindringen

b: KANN in nasse Böden NICHT die Knetmasse bilden

c: KANN Wurzelunkräuter und Grassoden und Stoppelbüschel NICHT entwurzeln

LÖSUNG mit AGRI-BROKER!
Selbstdreh.SIEBRING.Unterschneider zum Jätschälsieben

d: KANN als "Strohstriegel" eingesetzt, bereits ungleichmässig auf dem Boden rückverteiltes Häckselstroh, => nur unwesentlich, schräg zur Strohablage, auseinanderziehen!

Dieses Problem, s. Abb. oben, verbleibt durchgehend.

N.B. – Erst bei besonders hoher Geschwindigkeit ab 18km/h schiebt der einzelne Zinken verstärkt eine Bugwelle an Erd-/Strohhäckselgemisch vor sich her, zum Auseinanderteilen.

LÖSUNGS-VORSORGE: MAÄDRESCHER SUPER - STROHVERTEILUNG

Agri-Broker Schüttlergabel zur Strohhochlockerung im Mähdrescher

Gleichmäßige, luftige Schwadablage und verbesserte Häckslertätigkeit Morgens frühzeitiger ernten – abends länger ernten, zügiger ernten

Agri-Broker Luftjethäckslermesser® System Windpaddel

 

 

300 mm : 5 Balken = 60mm Strichabstand - 16mm  PHI = 44mm STRICH-Zwischenabstand
300 mm : 6 Balken = 50mm Strichabstand - 16mm PHI = 34mm STRICH-Zwischenabstand

 

EINSATZSPEKTRUM DES SCHWERSTRIEGELS

Der Agri-Broker Schwerstriegeleinsatz erfolgt am besten immer sofort während der Mähdruschstunden!

Das vom Mähdrescher verteilte Stroh (oder verregnete Strohschwade zum Auseinanderziehen), muss immer (leicht) stauben, um vom Agri-Broker Schwerstriegel weiter (auseinander) gezogen zu werden. Die erforderliche Mindestgeschwindigkeit ist ca. 15 km/h.
Ackerüberfahrt leicht schräg zur Aussaatrichtung. Ungräsersamen und andere Samen keimen danach kräftig.

Was nicht geht!

Sobald das Halmgut 2-3 mm Regen abbekommen hat, fängt der Agri-Broker Schwerstriegel an Haufen zusammenzuschieben. Indessen geht der Agri-Broker Schwerstriegel auf feuchten Böden. Jedoch auf nassem Boden geht dieser überhaupt nicht mehr, wie auch auf Knochentrockenen tonigeren Standorten.

Limit! Die Bearbeitung der vergessenen Getreide-Altstoppel, erst einige Wochen später, kann im Herbst oft zu Verstopfungen führen, da der nicht entwurzelte Stoppelstrunk meist zu lange durchfeuchtet war.

Optimale EINSTELLUNG des Agri-Broker SCHWERSTRIEGELS: ein hydraulischer Oberlenker ist zwingend erforderlich!

VIBROZINKEN – SCHWERSTRIEGEL

Haupteinsatzgebiet nach allen Früchten außer Mais

Vorteile des Agri-Broker SCHWERSTRIEGELS gegenüber anderen Stoppelbearbeitungsgeräten:

  • Effektive Strohverteilung: bei gehäckseltem Stroh sind besonders hohe Geschwindigkeiten bis 25 km/h maßgebend, um über die Bugwelle etwas Stroh weiter nach vorne zu schleppen; effektivste Strohverteilung zum auseinanderziehen verregneter Strohschwade.
  • Strohrotte wird durch Stoppelverletzung des Striegels beschleunigt, das Stroh rottet oberflächlich auf dem Boden AEROB!
  • Beim 1 - 2 cm besonders flachen Agri-Broker SCHWERSTRIEGEL Einsatz kommt es nicht zu massiven Tempera- turspitzen im Boden wie z.B. nach dem Einsatz einer Kurzscheibenegge die ca. 4 - 8cm tief eingreift. Bei ca. 30 Grad Außentemperatur in Deutschland überhitzt sich diese obere Schicht bei voller Sonneneinstrahlung auf ca. 60 -70 Grad Celsius. Bodenorganismen können dabei nicht mehr leben.
  • Der Agri-Broker SCHWERSTRIEGEL macht eine Mikrobodenbearbeitung, dabei entsteht ca. 1 cm Feinerde die einen Bodenmulch bildet. Diese flache Schicht verschließt Bodenrisse und Kapillaren und bildet eine Kondensbarriere oder Schwitzschicht, in welcher sämtliches Samenpotential sehr gut keimt, sobald diese Schutzhaut Feuchtigkeit über den Kapillarhub, den nächtlichen Tau oder über Regen bekommt.
  • Der Agri-Broker SCHWERSTRIEGEL stammt aus TROCKENGEBIETEN, in denen der nächtliche Tau zum Keimen reichen muß. Das funktioniert unter feuchten Bedingungen erst recht.
  • Trespe und Ackerfuchsschwanz sind Lichtkeimer, daher benötigen diese zur Keimstimulation die Bereitung 1-3 cm flachster Saatbeete um zu keimen („falsches Saatbeet“). Kurzscheibeneggen und andere Bodenbearbeitungsgeräte, die den obersten Boden mit dem frischen Unkrautpotential tiefer vergraben, führen zu Keimruhe!
  • Macht man ca. 10 Tage nach dem 1. SCHWERSTRIEGELSTRICH einen 2., kann unter günstigen (trockenen) Bedingungen etwa 70% des keimenden Unkrauts mechanisch zerstört werden; ein 2. Gegenstrich am selben Tag bei hoher Geschwindigkeit ca. 3-5 Stunden später ausgeführt, kann den Unkrautbekämpfungserfolg auf fast 100% erhöhen.
  • Mit dem Agri-Broker SCHWERSTRIEGEL ist eine effektive Schneckenbekämpfung möglich, Schneckennester werden dank der besonders hohen Geschwindigkeit und Zinkendichte zerschlagen. Problemschläge sind am besten bei prallem Sonnenschein zu striegeln. Schnecken lieben zur Vermehrung anaerobe Bedingungen, wie sie bei Bodenbearbeitung mit anderen Geräten entstehen, häufig nach intensiven Regen.
  • Einsatz überdies auch nach Flachgrubber oder Flachscheibenegge, u.a. erneut zum Blindstriegeln (mechanisches Herbizid), sowie zum +/- 20mm FLACH-EBNEN und Absetzen des Saatbeetes.
  • Andere da tiefer arbeitende Geräte können oft nur mit halber Schwerstriegel - Geschwindigkeit eingesetzt werden. Eine Kopplung mit einem dieser Geräte ist nicht zweckmässig. Der Schwerstriegel müßte daraufhin langsamer fahren, wasseine Effektivität reduziert. Im Vergleich zu diesen anderen Lösungen bietet der Schwerstriegel eine zigfache Produktivität, bei geringstem Kraftstoffaufwand. Er bereitet mürbe und plane, richtige und falsche Saatbeet bei Erhaltung der Bodenporosität. Eventuelle Platschregen werden Krumen schonend abgebremst um zügig zur Speicherung einzusickern.

Es gibt bisher kein Gerät das:

  • eine höhere Schlagkraft,
  • einen niedrigeren Dieselverbrauch,
  • niedrigere Kosten je ha,
  • und eine bessere Wirkung, vor allem gegen Ungräser aufweist.

Der Agri Broker SCHWERSTRIEGEL kann das!

Agri-Broker HERBST SCHWERSTRIEGEL

Stroh-Stoppel-Stürmer und Unkrautkeimlings-Vernichter

  • Krumen- und Krustenaufkratzer zur Beschleunigung des Auf- und Verkeimens von Ausfallgetreide - und Unkräutern
  • Ausfall-Raps zum besonders effizienten Aufkeimen bringen
  • Auseinanderzerren angehäuften Stroh´s
  • Kapillarhub Unterbrechung zur Erhaltung der Krumen-Restfeuchte
  • Einstauben und verletzen der Stroh- und Rapsstoppel zur Beschle unigung des
  • Austrocknens und Absterbens, dadurch Rottebeschleunigung, der organischen Substanz

Agri-Broker FRÜHLING SCHWERSTRIEGEL

Saatbeetbereitung und Schaffung falscher Saatbeete

  • Reststoppel und Krusten Zertrümmerung zur Saatbeetbereitung
  • Unkrautbekämpfung durch beschleunigte Keimstimulation
  • Ausdünnung zu dicht bestockter Getreidebestände
  • Schnelle, sofortige Gülle- und Dünger Bodeneinmischung

Grünland-Pflege und Kartoffel-BODEN-SCHLEPPE…

mit Querstreifblechen zum Glattziehen des Bodens

  • Schwerstriegel-Wiesenpflege (mit ca 20 km/h)
  • Einbringen der Nachsaat im getrennten Verfahren (mit ca. 10 km/h)
  • Glattziehen von Maulwurfshügeln und abgeernteten Kartoffeldämme

Optimierung mit Agri-Broker – der Ackerhygiene mit bis zu (knapp) Null Samen-Verlusten hinten am
Mähdrescher, bei Bedarf Präzisions-Nachreinigung auf dem Acker und hoher Durchsatz
u.a. mit Fahrertraining, Gegendreschleisten, Breitdreschkörben und Breitlamellenobersieben

Praxisbericht

  • Es wurde mit einem Case Axial Flow 8010 gedroschen. Wir hatten erhöhte Verluste weil das Getreide zu 80% gelegen hat. Die Ernte war sehr schwierig.
  • Das Ausfallgetreide und die Ungräser wurden aber 3 Tage vor dem 2. Striegelstrich mit 1,5 l/ha Glyphosat abgespritzt.
  • Für 2015 wird überprüft, kein chemisches Herbizid mehr einzusetzen. Stattdessen sollte einige Stunden nach einem der Striegeleinsätze, ein Gegenstriegelstrich endgültig alle noch verbleibenden Keimlinge voll zerstören.

  • Der Acker wird seit 16 Jahren pfluglos bewirtschaftet und ist somit absolut eben.
  • Bei einer Fahrgeschwindigkeit zwischen 20 und 25 km in diesem Jahr soll auf der Fläche Gerste gesät werden
  • Eine tiefe Bodenbearbeitung in diesem Jahr ist nicht möglich. Der Tonboden ist mit Wasser vollgesaugt.
  • Später dann während ca. 10 Tagen weitere 70mm Regen. Auf den Tonbodeninseln im Acker verfärbte sich
    die Wintergerste gelb. Zwischenzeitlich haben diese Pflanzen wieder Luft bekommen (Stand 06.11.2014)

Von der Stoppel bis zur Saat

Agri-Broker SCHWERGEWICHT: für taffe Ackerhelden!

Das besonders hohe Eigengewicht des robusten AB SCHWERSTRIEGELS gewährleistet
bei hohen Einsatzgeschwindigkeiten bis 25 km/h einen ruhigen Lauf

Einmal Robust, immer Robust – kommt sofort zur Sache!

Wo verregnete Strohschwade oder Strohhaufen liegen: auch als Strohverteilstriegel einsetzbar!

  • Robuster 5 - oder 6 - balkiger VIBRO -ZINKEN SCHWERSTRIEGEL mit bis zu 25 mm Zwischen-Strichabstand (OPTION-Plus): 16mm Ø Stabilo-Federstahlzinken, hohe Standzeit.
  • Die 70 cm langen Zinken gelten als verbraucht, wenn 30 cm des Zinkens verschlissen sind.
  • Mit der Agri-Broker Option-PLUS bis zu 6 fache Standzeit, bei Verbrauch der ersten 20cm.
  • Während des Feldeinsatzes kann jedes Striegelfeld hydraulisch n achgestellt werden, um über die Veränderung des Anstellwinkels der Zinken die erforderliche Aggressivität zu erreichen.
  • Die hydraulisch verstellbaren Halterohre sind drehbar in jedem Auslegerhalter jeweils links und rechts in abschmierbaren Buchsen gelagert, die auf einer Seite jeweils 1 Schmiernippel haben.
  • Dieser Agri-Broker VIBRO -ZINKEN SCHWERSTRIEGEL ist je nach Traktorfederung mit bis zu 15-25 km/h zu fahren: das 10 Meter Gerät benötigt, j e nach Bodentyp, Topographie und Geschwindigkeit 240-350 PS.
  • Standard: 2 Warntafeln links und rechts mit Reflektoren und Beleuchtungseinrichtung, sowie Zinkenabschlußschutz mit Reflektoren.
  • Standstützen.
  • Bis zu ca. 25 Ha/h Flächenleistung mit 10 Meter .



 

Für 3 - Punkt Aufhängung 

Arbeits- breite: 

m 

Anzahl von Zinken- balken 

Straßen- Transport- breite: m 

Straßen- Transport- höhe: m 

Ca. Gewicht 

kg 

(5 Balken) 

Ca. 

PS- Bedarf 

Anzahl an Einzel- zinken 

(5 Balken) 

Anzahl an Ersatzteil Doppel zinken 

(5 Balken) 

Zinken mit 16mm Ø: 

cm Länge 

1-teilig 

3,0

5 (50) Option 6 (50) 

3,0

ca. 1,5 

700

60 - 80 

50

25

70 (15) 

2-teilig, hydr. klappbar 

6,0 

(2 x 3 m) 

5 (50) Option 6 (50) 

2,5

max 4,0 

2.000

120 -160 

100

50

70 (15) 

3-teilig, hydr. klappbar 

8,0 

(3 x 2,7m) 

5 (50) Option 6 (50) 

2,95

max 4,0 

2.700

180 - 250 

130

65

70 (15) 

3-teilig, hydr. klappbar 

9,0 

(3 x 3 m) 

5 (50) 

2,95

ca. 65 cm Bodenfreiheit 

2.650

200 - 300 

160

80

70 (15) 

4-teilig, hydr. klappbar 

10,0 

(2 x 3; 2 x 2) 

5 (50) 

2,95

max 4,0 

2.900

200 - 300 

190

95

70 (15) 

 

Option Longlife bei 6-Balken mit ca. 30 mm Zwischenzinken-Strichabstand, bei Aufrüstung der Zinken mit Verschleißschutz Kg Auflast Eigengewicht in der Zinkenspitze z.B.: 14 (3m); 20 (8m); ca. 17 (10m)

 


für Agri-Broker Kunden:
während der Ernte


Wir bedanken uns bei allen Messebesuchern der AGRI-TECHNICA und hoffen Sie wieder nächstes Jahr begrüßen zu können.

AB LUFTJET HÄCKSLERMESSER ®

Optimierung der Mulchsaat- oder Pflugbeetvorbereitung. Alle Informationen inklusive Video hier.

TAGS:

MÄHDRUSCH AUFRÜST-LÖSUNGEN seit 1996, wo Limits:  Schneidwerkstransportwagen.  Schwad Bandauf-leser/PICK-UP  Aggregat, bis zu 11 Meter Aufnahmebreite,  als Einbauvorsatz in bestehende Schneidwerke.  Weitdreschkörbe.  New-Holland & Case Rotormähdrescher Dreschleisten.  VENTURI®  Intensiv-Schüttel-Siebe, auch P.ALU.S, für alle Mähdrescher. Luftjet-Häckslermesser  & Gegenschneiden. TROCKENES-STROH-PRESSEN: Schüttler-Gabeln:  Strohvorlockerung für gleichmäßiges Häckseln /luftige Schwadablage.  Feuchter Stroh-Breit-Zerteiler  & Schwadlüfter.    DINKEL-, RAPS-, GETREIDE-, ALFALFA-, KLEE-, GRASSAMEN-, MAIS/CCM Erntespezialist.  AB AGRONOMIE.ERNTE HÖCHSTSTANDARDS.
UP-GRADE EQUIPMENTS & TRAINING FOR ALL COMBINES since 1996:  Combine Header Trailers/Transporters.  Swath Collection  Draper Pick-Ups with up to 11 Meter harvesting fronts mounted within Auger Headers.  Robust Concaves with broad openings for faster threshing. Stubbleharrow, Strohstriegel, Strohstriegel, Strohmaster, Strohmaster, Strawharrow, Strawrake, Threshing bars: New Holland & Case Rotor Combines.  High Performance Sieves for intensive Shakering, Top Cleaning & Nil-Losses.  Walker-Shakering-Assistant to slacken  the straw for  even chopping or loosened swathing. Wet Straw Broad Distributor or Swath Aerator. Long-Life Airjet Choppers and Counter Knifes. Power-Harvesting, Powerharvesting,Power harvesting, HARVESTING SPECIALIST for CANOLA, ALFALFA-, CLOVER- & GRASSSEEDS, CORN COB & MAIZE, John Deere S660,John Deere S670,John Deere S680,John Deere S685,John Deere S690,John Deere S660i,John Deere S670i,John Deere S680i,John Deere S685i,John Deere S690i,John Deere WTS9640,John Deere WTS9660,John Deere WTS9680,John Deere W650,John Deere W660,John Deere T660,John Deere T670,John Deere WTS9540,John Deere WTS9560,John Deere WTS9580,John Deere CTS9780,John Deere C670,John Deere W540,John Deere W550,John Deere T550,John Deere T560,

John Deere Tags

Residue management parts from John Deere, on 9670 STS, 9770 STS, 9870 STS and S-Series Combines equipped with a fine-cut two-speed chopper, Straw Choppers, TSR Parts, John Deere combines, Rotor Assembly W/Fine Chop - for JD Walker Machines, 9000 Series , Fine Cut Rotor Components, strohhäckslermesser john deere, häckslermesser john deere,gezahnt Fine-Cut Häckslermesser, Fine Cut Häckslermesser John Deere Zubehör, John Deere Gegenmesser John Deere Häcksler, JOHN DEERE. Artikel Nr. 11326291,Z 48237